Blog

Publishing Date: 
20. März 2017
Adrian Mahlstein

Kleiner Fünf hat sich zum Ziel gesetzt, dass rechtspopulistische Parteien bei den deutschen Wahlen im September 2017 weniger als fünf Prozent der Stimmen erhalten und damit nicht in den Bundestag einziehen. Am 14. März ist die junge Truppe an die Öffentlichkeit getreten. Kampaweb hat die Kampatools-Website kleinerfuenf.de gebaut und steht dem Verein auch mit Know-How zur Seite.

Publishing Date: 
13. April 2016
Miro Dietiker

Wer eine NGO-Website unterhält, wird früher oder später herausfinden, dass ein gut integriertes CRM ein essentieller Bestandteil für erfolgreiche Adressgewinnung und Online-Fundraising ist.

Kampaweb und unser technischer Partner MD Systems kündigen an, ein natives Open Source CRM in Drupal 8 zu kreieren. Mit der Entwicklung haben wir begonnen, ein erster Prototyp ist bereits verfügbar.

Publishing Date: 
29. Februar 2016
Adrian Mahlstein

Im Dezember 2015 hätten gemäss einer Meinungsumfrage 67% der Bevölkerung JA gestimmt. Die Parteien haben geschlafen, die Wirtschaftsverbände wollten sich nicht engagieren. Ein kleines Wunder musste passieren. 

Es ging ein Ruck durch die Schweiz: Auch dank der Mobilisierung der Operation Libero und Schutzfaktor M zusammen mit 54 weitern NGOs. Seit der EWR-Abstimmung ist die Stimmbeteiligung nicht mehr so hoch ausgefallen. 

Kampaweb war bei der Abstimmungs-Kampagne als technischer Partner und in beratender Funktion tätig.

Publishing Date: 
11. September 2015
Miro Dietiker

Die Zürcher Online-Kommunikationsagentur Kampaweb hat eine neue Führung. Der vormalige Chief Technology Officer (CTO) und Minderheitsgesellschafter Miro Dietiker hat per 1.9.2015 alle Anteile der Gesellschaft übernommen und agiert als neuer Geschäftsführer.

Der frühere Geschäftsführer Andreas Freimüller übernimmt zusätzliche Aufgaben beim Kampagnenforum.

Publishing Date: 
20. Juli 2015
Andreas Freimüller

Es liegen bewegte Wochen hinter Sepp Blatter und der FIFA. Wochen, die in Sepp Blatter’s Rücktrittsankündigung gipfelten. Solidar Suisse hat schon seit langer Zeit das Geschäftsgebaren des Weltfussballverbandes scharf kritisiert und dadurch mitgeholfen, das Problem FIFA stärker ins Zentrum der allgemeinen Aufmerksamkeit zu rücken.

Ihre E-Mail kann Berge bewegen: Sie hat fesselnde Metaphorik. Personalisierte Geschichten. Einen stichhaltigen Aktionsaufruf. Und alle Merkmale einer erfolgreichen Nachricht, die bestimmt grosse Ergebnisse abliefert. 

Aber wie kriegt man die Leute dazu, sie zu öffnen? Antwort: Die Betreffzeile. 

Publishing Date: 
1. Juli 2015
Stefanie Gupta

Um einen noch schnelleren und reibungsloseren technischen Support anbieten zu können, verwenden wir nun seit ein paar Monaten Zendesk. So können unsere Kunden uns ihr Anliegen kurz beschreiben und Screenshots mit anhängen - und das gesamte Kampaweb Support-Team kann schnell und effizient die Tickets gemeinsam bearbeiten. 

Wenn man eine gemeinnützige Organisation fragt, was für mehr Aktionsteilnahmen und höheres Spendenaufkommen am wichtigsten ist, lautet die Antwort fast immer: grössere Reichweite der Werbung. Um mehr darüber zu erfahren, wie Organisationen die Sichtbarkeit ihrer Inhalte steigern können, haben wir genauer untersucht, wie wichtig Influencer in sozialen Medien für Kampagnen sind und wie sie dabei helfen können, mehr UnterstützerInnen zu gewinnen.

Seiten

Kontakt aufnehmen