Bürgerbewegung in Deutschland: kleinerfuenf.de lanciert

20 Mär 17
Adrian Mahlstein

Kleiner Fünf hat sich zum Ziel gesetzt, dass rechtspopulistische Parteien bei den deutschen Wahlen im September 2017 weniger als fünf Prozent der Stimmen erhalten und damit nicht in den Bundestag einziehen. Am 14. März ist die junge Truppe an die Öffentlichkeit getreten. Kampaweb hat die Kampatools-Website kleinerfuenf.de gebaut und steht dem Verein auch mit Know-How zur Seite.

Die besten Zeiten liegen noch vor uns

Kleiner Fünf engagiert sich für Demokratie, politische Teilhabe und für einen respektvollen Austausch in der Gesellschaft. Der Ton in der politischen Debatte habe sich merkbar verschärft, rechtspopulistische Parolen und Manipulation seien erschreckend salonfähig geworden, schreiben sie. Rechtspopulisten würden unsere Demokratien in den Würgegriff nehmen und so unsere offenen Gesellschaft in Gefahr bringen. Kleiner Fünf bezieht Stellung gegen Menschenfeindlichkeit und Hass, hinterfragt die Positionen der etablierten Akteure und will die politische Debatte neu beleben.

Bürgerinnen engagieren sich und bewegen

Die Gruppe überwiegend junger Menschen plant in ganz Deutschland Initiativen und Aktionen zu lancieren. Sie stellt Argumente, Werkzeuge und Techniken zur Verfügung und ermöglicht damit, dass sich Bürgerinnen in Diskussionen einbringen, in sozialen Medien positionieren und in den Monaten vor der Wahl aktiv werden können. Jede und jeder kann mitmachen, im Grossen wie im Kleinen. Die Optionen sich aktiv zu engagieren sind divers und reichen vom Online-Appell, über lokale Aktionen bis hin zur Organisation von Stammtische, Podien oder Seminare.

Kampaweb wünscht Kleiner 5 einen guten Start und viel Bewegung!

KAMPATOOLS hilft Ihrer Organisation die Community zu vergrössern, Online-Spendenerträge zu multiplizieren und den Wandel zu beflügeln. Wir freuen uns Ihnen bei einem persönlichen Gespräch die Vorzüge unserer Kampagnen-Software zu präsentieren.

Share buttons

Fragen? Schreiben Sie uns.