Wie Sie mit NFC-Smartphones leicht und schnell Spenden sammeln

Kampaweb wird Partner von Twingle und bringt die NFC-Spende in die Schweiz. Mit dem Eintreten von Migros, Mastercard und Co. wird NFC (near field communication) massenmarkttauglich. Das mobile Spenden wird durch den Einsatz von NFC massiv erleichtert und dürfte SMS-Spenden und QR-Code wegen der Schnelligkeit und Benutzerfreundlichkeit rasch überflügeln.

von Andreas Freimüller

Was ist NFC?

NFC (Near Field Communication) ist ein Standard zum kontaktlosen Übertragen von Daten zwischen zwei Geräten über sehr kurze Entfernung. Viele Smartphones aus der Android- oder Windows-Welt verfügen heute schon über NFC. Es wird allgemein davon ausgegangen, dass auch das iPhone 6 mit NFC ausgerüstet sein wird.

Warum ist das wichtig?

NFC ist die Technologie, mit der das kontaktlose Bezahlen ab 2014 Fahrt aufnehmen wird. Die Migros ist gerade jetzt dabei, ihre Kassenterminals mit NFC-fähigen Geräten auszurüsten. Mastercard hat schon über eine Million Kreditkarten mit „paypass“ (NFC) im Umlauf, die das berührungslose Bezahlen unterstützen.
Durch den Markteintritt dieser grossen Player sind die Voraussetzungen geschaffen, das Bezahlprozesse über NFC von der breiten Bevölkerung akzeptiert werden können.

Twingle
 
NFC-Spenden

Auch für Sie und Ihre Organisation ist das relevant. Mit NFC-Spenden sind Sie nämlich in der Lage, diese neue Technologie für Ihre Organisation zu nutzen. Platzieren Sie NFC-Tags, wo immer Sie möchten und machen Sie es damit möglich, ohne App-Download oder SMS schnell und einfach zu spenden.

Ein schönes Beispiel für eine praktische Anwendung der NFC-Spende hat Unicef Hong Kong geliefert.

Auch in Deutschland ist die NFC-Spende angekommen, wie das dort aussieht sehen Sie im Video.

Ausblick

Mit der Einführung des kontaktlosen Bezahlens bei Coop und Migros und von Mobile Wallets z.B. durch Swisscom wird das Jahr 2014 das Jahr sein, in dem das mobile Bezahlen erstmals richtig Fuss fasst. Ab 2015 erwarten wir, dass die Technologie im Massenmarkt richtig ankommt und damit auch als Spendenkanal für Ihre Organisation wichtig wird.

Mit twingle®, einer Lösung für das Einrichten und Steuern von NFC-Kampagnen bringt Kampaweb in Zusammenarbeit mit Twingle Deutschland diese Technologie nun in die Schweiz.
 

Der Spendenprozess mit twingle

Ein Pilotprojekt mit einer grossen Schweizer NGO ist bereits in Planung. Für mehr Informationen oder wenn Sie Interesse haben, mit Ihrer Organisation beim mobilen Spenden mit NFC auch ganz vorne dabei zu sein, melden Sie sich bitte umgehend bei mir. Am besten erreichen Sie mich unter Telefon 044 515 61 93.