Suchmaschinenoptimierung führt dazu, dass Ihre Inhalte von den richtigen Personen gefunden werden. Dabei steht einerseits eine gute Position in den Suchresultaten der Suchmaschinen im Vordergrund. Genauso wichtig ist aber auch eine Darstellung der Suchresultate, welche Lust macht, diesen auf Ihre Website oder auf eine Social Media Plattform wie Youtube oder Facebook zu folgen. 

 
Bei der Suchmaschinenoptimierung arbeiten wir in zwei Dimensionen: Einer technischen und einer redaktionellen.
 
SEO-freundlicher Quellcode und Meta-Informationen

Bei der technischen Dimension wird bei der Programmierung einer Website darauf geachtet, dass die HTML-Standards (W3C) eingehalten werden und beispielsweise Inhalt und Layout klar getrennt sind. Somit können Suchmaschinen die Inhalte gut rezipieren und einordnen. Hierfür sind auch eine für Suchmaschinen gut erkennbare Strukturierung der Inhalte hilfreich sowie viele weitere Faktoren, wie beispielsweise ein schlanker Quellcode, die Verwendung von semantischen URL's oder die Angabe von nützlichen Meta-Informationen. 

Drupal - das von uns verwendete CMS und Framework, ist bekannt für seine suchmaschinenfreundliche Grundausstattung. Zudem bietet es viele Module, mit denen Ihre Website noch suchmaschinenfreundlicher gestaltet werden kann.

Content is King

Doch wie überall im Internet gilt auch bei der Suchmaschinenoptimierung: Content is King. Sind Ihre Inhalte von Suchmaschinen einmal erfasst, spielen für das Ranking inhaltliche Faktoren eine Rolle. Welche Begriffe (Keywords) kommen auf einer Seite in welcher Dichte vor? Welche Begriffe erscheinen in den Titeln? Welche Begriffe erscheinen in Links und wohin führen diese Links? Und welche anderen Websites verlinken ihrerseits auf Ihre Inhalte?

Wir beraten Sie bei der strategischen Wahl von Begriffen, Formulierungen und Verlinkungen. Und wir beraten Sie dabei, wie Sie Inhalte erstellen, auf die andere Redaktoren gerne verlinken. Besonders nachhaltig ist hierbei eine Schulung Ihrer Redaktoren in diesen Belangen.

SEO für Social Media Inhalte

Inhalte auf externen Social Media Plattformen wie Youtube oder Facebook werden für Organisationen immer wichtiger. Gerne wird dabei vergessen, dass auch dort eine strategische Wahl von Begriffen in der Beschriftung und Benennung der Inhalte viel Traffic bringen kann. Lesen Sie dazu den entsprechenden Absatz auf der Seite Social Media.

Testen und optimieren

Ist ein Inhalt einmal online, eine Website live geschaltet, beginnt für uns der Optimierungsprozess auf empirischer Grundlage. Wir testen die Auffindbarkeit von bestimmten Inhalten mit den gewünschten Suchbegriffen auf Suchmaschinen oder in der Youtube-Kontextualisierung und verfeinern diese mit gezielten Eingriffen bis zum Optimum.